<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=190300221624740&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Betten

Schlafmagazin

Tipps, Trends und viel Wissenswertes rund um unseren Schlaf

Boxspring-Lattenrost mit Massage für tiefste Entspannung

Juli 26, 2018 / von: Sabine Helm / Kommentare (0)

Durchdachter geht es kaum. Bei den Boxspring-Einsätzen von Ergomotion ist der große Einfluss von Forschung und Entwicklung offensichtlich. Als weltweit einziger Anbieter für verstellbare Bettsysteme bietet Ergomotion die „Zero G Position“ (Zero Gravity, übersetzt: Null-Schwerkraft). Eine Einstellung, die der Rahmen auf Knopfdruck automatisch einnimmt und die beim Benutzer schnell für absolute Tiefenentspannung sorgt. 

Erwiesenermaßen senkt sich der Blutdruck und der Puls reduziert sich. Zero G fährt die Beine in vertikale Linie über Kopfniveau und bringt Sie somit in die schwerelose Position, in der der Körper am wenigsten Druck erfährt. 


Und wenn Sie dazu noch die Massagefunktion einschalten, werden Sie Stress und Belastungen des zu Ende gehenden Tages schnell vergessen haben.

Die Zero G-Position wirkt sich vielfältig positiv aus:

  • bessere Durchblutung
  • weniger Druck auf den unteren Rücken
  • Beine werden entlastet
  • Schwellungen und Schmerzen gehen zurück
  • der Blutdruck sinkt
  • der Pulsschlag verringert sich
  • einsetzbar auch bei Herz- und Kreislaufbeschwerden

Garantie - Ihre Zufriedenheit und Sicherheit für viele Jahre:

  • 20 Jahre Garantie auf den Rahmen
  • 5 Jahre Garantie auf die Motoren
  • besonders belastbar - 190 kg Tragkraft
  • geeignet für nahezu jede Art von Matratzen

Wie können Sie den Boxspring-Lattenrost in Ihrem Schlafzimmer verwenden:

  • als Einlegerahmen in Ihr vorhandenes Bettgestell (fragen Sie uns nach den Einbau-Vorgaben)
  • freistehend als Boxspring-Untergestell



Boxspring-Lattenrost-330_Bett
Das Basismodell bietet Ihnen:

  • 2 Motoren
  • Zero G-Position
  • Relax-TV-Position
  • Schlafposition
  • Aufstehhilfe
  • Massagefunktion mit drei Intensitäten und Zeitintervallen.
  • Kopf- und Fußteil können Sie zudem noch stufenlos verstellen - ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen.

Darüber hinaus stehen bei weiteren Modellen Features wie eine separate, steuerbare Kopf-, Hals- und Nackenbereichsunterstützung sowie eine separat steuerbare Lumbarunterstützung zur Auswahl.


Technisch wird ohnehin das ganze Repertoire geboten: mit Relax-TV-Position, Massagefunktionen mit drei Intensitäten und Zeitintervallen, Aufstehhilfe, USB-Port (für Computer, Ipad oder Smartphone), Bluetooth (für Ergomotion-App) und LED-Unterbettbeleuchtung. Entwickelt werden die Bettsysteme in Santa Barbara, Kalifornien.

 

Einkaufsratgeber Bett

 

 

Ähnliche Beiträge