Schlafstudio Helm Wien

Die 100 Arten von Kopfkissen

Entspannung beginnt im – Verzeihung – am Kopf! Doch die Varianten von Kopfpölstern sind unzählig. So finden Sie den besten für sich!

Hätten Sie es gewusst? Im Kopf- und Halsbereich schwitzen wir am schnellsten und stärksten. Dazu kommt, dass die Halswirbelsäule ein sensibler Teilbereich der Wirbelsäule ist, der tagsüber stark und dazu oft falsch und einseitig beansprucht wird. Gerade deshalb verdient er besondere Fürsorge und Erholung, insbesondere in der Nacht.

Während des Schlafens entscheidet die richtige Wahl des Kopfpolsters darüber, ob die Halswirbelsäule ausreichend entspannt und entlastet wird.

Ein alter oder falscher Kopfpolster schadet daher sowohl der Halswirbelsäule als auch der Klimaregulierung des Körpers.

Füllkissen und Formkissen

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Füllkissen und Formkissen.

 

Füllkissen für Kuschler

Füllkissen sind mehr für die „Kuschler“ und sorgen für Weiche und Wärme unter dem Kopf. Sie können mit folgenden Materialien gefüllt sein: Daunen/Federn, Naturhaar, Dinkel- oder Hirsespelzen oder Hohlfaserfüllungen.

 

  • Daunen/Federn

Sie sind kuschelig weich und gut wärmeisolierend und teilweise in waschbarer Ausführung der Daunen erhältlich. Ansonsten müssen die Daunen gereinigt und aufgefüllt werden. Sie sind in den Standardgrößen 70/90 – passend für Standard-Bettwäsche erhältlich.

Daunenkissen stützen die Halswirbelsäule allerdings wenig, da die Füllung leicht verrutscht. Sie haben eine sehr hohe Wärmeisolation, weshalb man oft schnell schwitzt. Achtung: Daunenkissen sollen Zahnschmerzen verstärken! Daher sind sie für Babys im zahnenden Alter ungeeignet.

 

  • Naturhaar

Schafschurwolle, Kamelhaar, Kapok uvm. Bieten ein sehr gutes Klimamanagement  und wirken temperaturausgleichend. Naturmaterialien haben positive Effekte auf Körper und Geist. Die Kissenhöhe ist durch Verändern der Füllmenge individuell anpassbar.

Die Füllungen können allerdings meist nicht gewaschen und müssen immer wieder aufgelockert werden, da sie sich ansonsten verfestigen. Ebenso verrutscht Naturhaar eher leicht!

 

  • Dinkel- oder Hirsespelzen

Sie sind eher Exoten unter den Kopfpolstern. Die Füllung verrutscht leicht, der Geruch kann nicht jedem gefallen. Außerdem ist Vorsicht bei Feuchtigkeit geboten: Die Kissen müssen immer gut belüftet und getrocknet werden, da die Füllung schimmeln kann!

 

  • Hohlfaserfüllungen

Sie sind eher weich und kuschelig. Die Kissenhöhe ist durch Verändern der Füllmenge individuell anpassbar, sie sind voll waschbar und trocknergeeignet (allergikerfreundlich!). Die hochwertigen Fasern haben außerdem ein sehr gutes Klimamanagement.

Allerdings gibt es sehr unterschiedliche Qualitäten auf dem Markt. Die Füllung kann verrutschen und bietet daher oft zu wenig Stütze für die Halswirbelsäule.

Die Füllkissen gibt es in den Größen 70/90, 60/80, 80/80, 40/80, 60/80 cm. Auch Sondergrößen sind möglich.

Formkissen als Stütze

Formkissen werden auch Nackenstützkissen genannt. Sie haben die Aufgabe, die Lordose der Halswirbelsäule zu stützen und die Kopfform zu entlasten – sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage.

Sie sind in folgenden Materialien erhältlich:

  • Kaltschaum – ist sehr weich & anschmiegsam, formstabil, relativ punktelastisch je nach Qualität
  • Viscoschaum – druckentlastend, benötigt zur Anpassung an die Konturen allerdings Wäre, die dem Körper entzogen wird, relativ wenig atmungsaktiv. Achten Sie daher auf „Luftlöcher“ im Formteil, bei kühlen Temperaturen sind Viscokissen oft sehr fest
  • Gelschaum – eine Kaltschaumart mit sehr druckentlastenden Eigenschaften unabhängig von Körperwärme bzw. Temperatur, weich und anschmiegsam in guter Qualität.
  • Latex – wird eine Mischung aus Naturkautschuk und synthetischem Material bezeichnet. Es ist druckentlastend, weich und punktelastisch. Das Material wird im Laufe der Zeit allerdings härter.
  • Naturkautschuk – oder Naturlatex ist sehr weich, anpassungsfähig und punktelastisch. Naturmaterialien sind bei waschbaren Bezügen auch sehr gut für Allergiker geeignet.

Wichtig ist, dass die Kissenhöhe genau an den Schlafenden und die Matratze angepasst wird!

Formkissen werden als Prävention gegen Verspannungen und zur Linderung von Beschwerden der Halswirbelsäule empfohlen.

Im Idealfall kaufen Sie das Kissen gemeinsam mit der Matratze, denn wie oben erwähnt hat die Festigkeit der Mat­ratze eine direkte Auswirkung auf die Höhe des Kissens. Auch Material, Festigkeit und Form des Kissens können optimal für Sie ausgewählt werden.

Wenn Sie schon eine Matratze haben und noch das Kissen tauschen müssen, empfehlen wir Ihnen ein höhenverstellbares Nackenstütz-Kissen. Hier können Sie die Höhe je nach vorhandener Matratze sehr gut anpassen.

Damit ein Nackenstützkissen ergonomisch ist, muss es die Lücke zwischen Kopf und Schulter ausfüllen. So wird Ihnen eine gerade, anatomisch und orthopädisch korrekte Liegeposition ermöglicht, der Kopf liegt weder zu hoch noch zu niedrig. Wenn die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form ausgerichtet ist, können die Muskeln optimal ent­spannen und Sie wachen ohne Verspannungen auf.

Achtung: Ein Stützkissen ist kein Kuschelkissen, und der Kern ist nicht waschbar!

Aufgrund des stabilen Formteiles sind Formkissen kleiner als normale Füllkissen. Die Füllung kann nicht verrutschen und da auf einem Kissen nur Hals und Kopf liegen sollen, nicht Schultern oder sogar Oberkörper, wäre bei großen Kissen etwa mit 70/90 oder 60/80 zu wenig Platz auf der Matratze.

Das macht einen guten Kopfpolster aus

 

  • Anpassung an Festigkeit von Matratze und Lattenrost
  • Er soll in Rücken – und Seitenlage optimal passen
  • Weichheit – Sie dürfen keinen Druck auf Hals und Ohren spüren
  • Hygiene – der Bezug soll waschbar sein
  • Kissengröße soll etwa 40 – 50 cm lang und 65 – 80 cm breit sein
  • Sie müssen sich darauf wohlfühlen und entspannt liegen

Fazit Kopfkissen

Kopfpölster sind in unzähligen Materialien, Stärken und Größen erhältlich. Ein Stütz- oder Formkissen kann Nackenbeschwerden und Verspannungen vorbeugen und mildern. Ein Füllkissen ist vor allem für jene gedacht, die den Kopfpolster zum Kuscheln verwenden wollen. Kopfpölster sollten immer auf das persönliche Temperaturempfinden, aber auch auf die Eigenschaften der Matratze abgestimmt werden.

 

 

Kundenmeinungen

Eleonore u. Karl P. – 2201 Gerasdorf

Traumhaft schlafen ist wirklich nicht übertrieben. Schon im Studio, während der Beratung, spürt man das.

Die Mithilfe des Kunden ist sehr wichtig. Sich auf Neues einlassen und trotzdem langjährige Gewohnheiten einbringen, dieses Zusammenspiel führt zum gewünschten Ergebnis. Auf Reisen denkt man ständig an das Bett zu Hause und freut sich auf's nach Hause kommen.

Mehr kann ein Schlafsystem nicht können.

Herzliche Grüße

 
5.0
2018-08-10T15:41:18+00:00
Traumhaft schlafen ist wirklich nicht übertrieben. Schon im Studio, während der Beratung, spürt man das. Die Mithilfe des Kunden ist sehr wichtig. Sich auf Neues einlassen und trotzdem langjährige Gewohnheiten einbringen, dieses Zusammenspiel führt zum gewünschten Ergebnis. Auf Reisen denkt man ständig an das Bett zu Hause und freut sich auf's nach Hause kommen. Mehr kann ein Schlafsystem nicht können. Herzliche Grüße  

Fam. Waltraud H. – 1220 Wien

Wir waren von der fachlichen und sehr freundlichen Beratung angetan. Man hat sich für uns Zeit genommen und jede Frage wurde, für uns verständlich, beantwortet.
4.0
2018-07-17T13:27:18+00:00
Wir waren von der fachlichen und sehr freundlichen Beratung angetan. Man hat sich für uns Zeit genommen und jede Frage wurde, für uns verständlich, beantwortet.

Helga H. – 2301 Großenzersdorf

Sehr geehrtes Traumhaft-Schlafen-Team!

Vielen Dank für die nette und ausführliche Beratung, die mich veranlasst hat, mein neues Bett bei Ihnen zu kaufen. Inzwischen habe ich es geliefert und aufgestellt bekommen und schon einige TRAUMHAFTE Nächte darin schlafend verbracht. Ich empfehle Sie gerne weiter.
5.0
2018-07-17T13:26:08+00:00
Sehr geehrtes Traumhaft-Schlafen-Team! Vielen Dank für die nette und ausführliche Beratung, die mich veranlasst hat, mein neues Bett bei Ihnen zu kaufen. Inzwischen habe ich es geliefert und aufgestellt bekommen und schon einige TRAUMHAFTE Nächte darin schlafend verbracht. Ich empfehle Sie gerne weiter.

Claudia u. Michael Ö. – 1210 Wien

Haben mittlerweile 3 Betten (Wasserbetten für uns plus 2 für die Kids) gekauft! Auch einen Umzug haben wir schon gehabt, Familie Helm immer an unserer Seite!

Sehr verlässlich, pünktlich, sehr gute Beratung und gutes Service! Absolut empfehlenswert!

 
5.0
2018-08-10T15:42:35+00:00
Haben mittlerweile 3 Betten (Wasserbetten für uns plus 2 für die Kids) gekauft! Auch einen Umzug haben wir schon gehabt, Familie Helm immer an unserer Seite! Sehr verlässlich, pünktlich, sehr gute Beratung und gutes Service! Absolut empfehlenswert!  
4.8
4

HÄUFIGE SUCHBEGRIFFE:

Möbel, Matratzen Wien, Betten Wien, Bettenstudio, Bettenhaus, Bettenfachgeschäft, Bettsysteme, Boxspringbetten Wien, Bettrahmen, Komfortbetten Wien, Lattenroste, Lattenrost Wien, Bodyscan,  Kinderbetten Wien, Liegedruckmessung, Zirbenbetten Wien, Massivholzbetten Wien, Pflegebetten Wien, Schlafstudio, Seniorenbetten Wien, Seniorenbetten, elektrische Lattenroste,  …